Heimanwender Artikelsuche

Produktaktivierung fehlgeschlagen, Fehler 0008 oder Fehler 0009 (8.x)

Problem

  • Während der Aktivierung von ESET Smart Security oder ESET NOD32 Antivirus bekommen Sie eine Fehlermeldung "Aktivierung fehlgeschlagen", "Fehler 0008" oder "Fehler 0009"
     
  • Die Meldung "Ungültiger Benutzername und Passwort" wird angezeigt.

Lösung

Für diesen Fehler gibt es 2 verschiedene Lösungswege.

Beginnen Sie mit Lösung 1 und fahren Sie nur dann mit Lösung 2 fort, wenn das Problem noch nicht behoben wurde.

Lösung 1: Überprüfen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort bei der Produktaktivierung

  1. Prüfen Sie, ob Sie Verbindung zum Internet haben. Dazu besuchen Sie die Homepage von ESET.
     
  2. Halten Sie Ihren ESET-generierten Benutzernamen und das Passwort bereit. Falls Sie diese nicht mehr haben, kontaktieren Sie bitte die ESET Kundenbetreuung.
     
  3. Öffnen Sie ESET Smart Security oder ESET NOD32 Antivirus. Wie öffne ich mein ESET-Produkt?
     
  4. Drücken Sie auf Ihrer Tastatur  STRG + U.
     
  5. Ändern Sie Ihren Benutzernamen etwas ab. Im Beispiel (s. Abbildung 1-1) wurde der Benutzername in EAV-555555555 geändert. Klicken Sie auf OK, und die Aktivierung misslingt.

Abbildung 1-1
Für die Darstellung des Bildes in einem größeren Fenster klicken Sie bitte auf das Bild!

  1. Drücken Sie STRG + U auf Ihrer Tastatur.
     
  2. Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort jetzt korrekt ein und klicken Sie auf OK. Ihr Produkt sollte jetzt aktiviert sein.
     
  3. Um dies zu überprüfen, schauen Sie nach, ob im Update-Modul unter 'Produktaktivierung' die Wörter Produkt wurde aktiviert stehen und ob Sie die neuesten Virensignaturen herunterladen können. Falls das Problem noch nicht gelöst wurde, fahren Sie bitte mit Schritt 2 fort.

 

Lösung 2: Löschen Sie den Update-Cache und die Proxy-Einstellungen

  1. Um zu den "Erweiterten Einstellungen" zu gelangen, drücken Sie auf Ihrer Tastatur die Funktionstaste F5. Klappen Sie im Baum links Aktualisieren auf,  klicken Sie dann auf  Einstellungen (in den Versionen 6 und niedriger klicken Sie auf Update) und anschließend auf Standard.