Heimanwender Artikelsuche

Mein Benutzername, Passwort oder Lizenzschlüssel funktionieren nicht

 Android-Nutzer

Kenne Sie Ihren Benutzernamen, Passwort oder Lizenzschlüssel nicht?

Wenn Sie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und Ihren Lizenzschlüssel kennen, befolgen Sie die Anweisungen in der folgenden Checkliste.

Arbeiten Sie zur Eingrenzung des Problems bitte die einzelnen Punkte der nachstehenden Checkliste ab:

Verwenden Sie ausschließlich Benutzernamen/Passwort/Lizenzschlüssel, die speziell für Sie generiert wurden und die Sie per E-Mail unter der von Ihnen angegebenen Adresse erhalten haben, wie z.B.:

  • Benutzername: EAV-12345678
  • Passwort: abcde12345
  • Lizenzschlüssel: XXXX-XXXX-XXXX-XXXX-XXXX

Kopieren Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort bzw. Ihren Lizenzschlüssel (abhängig von Ihrem Produkt) und fügen diese im Aktivierungsbildschirm ein. Achten Sie dabei insbesondere darauf, kein zusätzliches Leerzeichen mitzukopieren und einzufügen.

Falls die Funktionen "Kopieren" und "Einfügen" nicht möglich sind, tippen Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort bzw. Lizenzschlüssel EXAKT SO ein, wie sie/er geschrieben/dargestellt sind/ist:

  • Bei Benutzernamen und Passwörtern wird zwischen Klein- und Großbuchstaben unterschieden!
  • Der Bindestrich im Benutzernamen ist unbedingt erforderlich
  • Das Passwort hat eine Länge von zehn Zeichen
  • Der Lizenzschlüssel besteht aus 16 Zeichen
  • Das Passwort besteht ausschließlich aus Kleinbuchstaben
  • Der Buchstabe L wird in Passwörtern nicht verwendet (verwenden Sie stattdessen die Ziffer eins (1) )
  • Ein großes '0' ist die Ziffer (0), ein kleines 'o' ist der Kleinbuchstabe o
     

Falls Ihr Benutzername und Ihr Passwort immer noch nicht funktionieren

Löschen Sie den Update-Cache in Ihrem ESET Windows Heinmanwender-Produkt. Klicken Sie hier, um Anweisungen anzuzeigen.