Heimanwender Artikelsuche

Kompatibilität der ESET Produkte mit dem Windows 10 Mai 2019 Update

Problem

  • Kompatibilitätsprobleme mit ESET Produkten unter Windows 10 aufgrund des Windows 10 Mai 2019 Updates

Lösung

Windows 10-Kompatibilität mit ESET Heimanwender-Produkten

Das Microsoft Windows 10 Mai 2019 Update (auch bekannt als 1903) kann die Leistung Ihres ESET Produkts je nach Version Ihres ESET Produkts beeinträchtigen.

Version 10.1 und neuer: Wenn Ihr ESET Produkt die Version 10.1, 11 oder 12 hat, brauchen Sie keine Änderungen vorzunehmen. Ihr ESET Produkt ist vollständig mit dem Windows Update kompatibel.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche ESET Produktversion Sie verwenden, erfahren Sie hier, wie Sie diese überprüfen können.

Version 9.x: Wenn Ihr ESET Produkt die Version 9 ist, bleibt Ihr Produkt funktionsfähig, ist aber nicht mit dem Microsoft Windows Update kompatibel und Sie sollten auf eine neuere Version von ESET aktualisieren. In unserem Artikel finden Sie Anweisungen zum Upgrade Ihres ESET Produkts auf eine neuere Version.

Version 8 oder älter: Ihr Produkt wird gesperrt und ist nach dem Microsoft Windows 10 Upgrade nicht mehr funktionsfähig. Sie müssen eine neue Version von ESET auf Ihrem Computer installieren. Klicken Sie auf den entsprechenden Link, um Ihr ESET Windows Heimanwender-Produkt zu installieren:


Windows 10 Kompatibilität mit ESET Business-Produkten

Die hier aufgeführten ESET Produktversionen sind kompatibel mit dem Windows 10 Mai 2019 Update. Wir empfehlen Ihnen jedoch dringend, auf die neueste ESET Produktversion zu aktualisieren.


Windows Vista Nutzer

Seit dem 11. April 2017 erhalten Microsoft Vista-Kunden keine Sicherheitsupdates, Hotfixes usw. von Microsoft. Wenn Sie ein ESET Produkt auf einem Computer mit Microsoft Vista verwenden, beginnt Microsoft mit der Durchsetzung der End-of-Life-Richtlinie für Vista. Ihr ESET Produkt kann die Detection Engine oder Produktmodule nicht mehr aktualisieren. Um geschützt zu bleiben, müssen Sie das Betriebssystem Ihres Computers auf eine neuere Version aktualisieren.

Weitere Informationen zur Vista End-of-Life-Richtlinie finden Sie im folgenden Microsoft-Artikel: Die Unterstützung von Windows Vista ist beendet.