Business Artikelsuche

ESET Secure Authentication FAQ

Lösung

ESET Secure Authentication: Frequently Asked Questions (FAQ)

  1. Was ist die ESET Secure Authentication?

    ESET Secure Authentication (ESA) ist eine auf mobilen Geräten basierende Lösung, die für den Zugriff auf ein Virtuelles Privates Netzwerk (VPN) eines Unternehmens bzw. die Outlook Web App (z.B. Outlook Web App) das 2FA-OTP-Verfahren (two-factor, one-time password [= 2 Faktoren, einmaliges Passwort]) verwendet.
  2. Welche Umgebungen werden für den ESET Secure Authentication Server unterstützt?

    Das Installationsprogramm wählt automatisch alle Komponenten aus, die auf dem betreffenden Computer installiert werden können. Einzige Ausnahme davon bildet der Dienst für die Hauptauthentifizierung (Core Authentication Service), da dieser standardmäßig immer aktiviert wird.
    • ESA Dienst- und Verwaltungs-Tools
      • Server-Betriebssysteme:
        • Windows Server: 2003, 2003 R2, 2008, 2008 R2, 2012, 2012 R2, 2012 Essentials, 2012R2 Essentials, 2016 und 2016 Essentials
           
        • Windows Small Business Server: 2008, 2011
      • Client-Betriebssysteme:
        • Windows: 7, 8, 8.1, 10
    • Active Directory Domäne: Windows 2000 Native (minimal unterstütztes Funktionsniveau)
       
    • Kompatibilität mit dem Microsoft Threat Management Gateway (TMG) sowie Microsoft Internet Security und Acceleration Server (ISA).
       
  3. Welche Microsoft Web Applications werden unterstützt?
    • Microsoft Exchange 2007
      • Outlook Web Access - Exchange Client Access Server (CAS)
    • Microsoft Exchange 2010
      • Outlook Web App - Exchange Client Access Server (CAS)
      • Exchange Control Panel
    • Microsoft Exchange 2013
      • Outlook Web App - Exchange Mailbox Server Role (MBX)
      • Exchange Admin Center
    • Microsoft Exchange 2016
      • Outlook Web App - Exchange Mailbox Server Role (MBX)
      • Exchange Admin Center
    • Office 365
      • via integration mit AD FS 3.0 oder 4.0

      Abbildung 1-1: Outlook Web App Login geschützt durch ESET Secure Authentication

    • Microsoft Dynamics CRM 2011
    • Microsoft Dynamics CRM 2013
    • Microsoft Dynamics CRM 2015
    • Microsoft Dynamics CRM 2016
    • Microsoft SharePoint 2010
    • Microsoft SharePoint 2013
    • Microsoft SharePoint 2016
    • Microsoft SharePoint Foundation 2010
    • Microsoft SharePoint Foundation 2013
    • Microsoft Remote Desktop Web Access
    • Microsoft Terminal Services Web Access
    • Microsoft Remote Web Access (früher Remote Web Workplace)
       
  4. Welche mobilen Geräte werden unterstützt?
    • iPhone iOS 6 bis iOS 12
    • Android™ 4.0.3 to Android 8 (Oreo)
    • Windows Phone 8.1 bis Windows 10 Mobile
       
  5. Wie installiere und konfiguriere ich ESET Secure Authentication?

    Server-seitig: Gehen Sie zum nachstehenden Artikel unserer ESET Knowledgebase: Checkliste für das Setup von ESET Secure Authentication.
    Client-seitig (mobile App): Gehen Sie zu dem Ihrem Gerät entsprechenden Artikel der Knowledgebase:
  6. Kann ESET Secure Authentication gemeinsam mit dem ESET Remote Administrator verwendet werden?

    ESET Secure Authentication lässt sich nicht mit dem ESET Remote Administrator verwalten. ESET Secure Authentication kann jedoch auf demselben Server wie ESET Remote Administrator installiert werden.
     
  7. Kann ESET Secure Authentication Server mit meinem existierenden VPN benutzt werden?

    Um eine Liste mit unterstützten VPNs mit weiteren Links zu Anleitungen zur Implementierung, die die jeweils besten Methoden bei der Anwendung von ESET Secure Authentication detailliert beschreiben, zu erhalten, gehen Sie bitte zu diesem Artikel unserer Knowledgebase.
     
  8. Kann ich ESET Secure Authentication dazu verwenden, um 2FA (2-Faktoren-Authentifizierung) zu meiner bereits existierenden Authentifizierungsanwendung hinzuzufügen?

    Ja, die Schnittstellen von ESET Secure Authentication ermöglichen es, 2FA zu Ihrer vorhandenen Anwendung hinzuzufügen. Um weitere Informationen hierüber zu erhalten, schauen Sie sich bitte die Gebrauchsanleitung für die Schnitttstelle von ESET Secure Authentication an.
     
  9. Kann ESA die Push Authentifizierung von Android Geräten nutzen?

    Ja. In Version 2.5.x und später können Sie die Push-Authentifizierungsmethode auf mobilen Geräten (Android und iOS) verwenden. Sowohl die OTP- als auch die Push-Authentifizierung können pro Benutzer in der ADUC-Verwaltungsschnittstelle aktiviert werden.

    Eine Video-Übersicht über die Push-Authentifizierungsfunktion finden Sie im folgenden ESET Video:
    ESET Secure Authentication – Push Authentication
     
  10. Wie führt man bei ESET Secure Authentication ein Update aus?

    In ESET Secure Authentication (ESA) Version 2.5.X und später können Sie ESA aktualisieren, indem Sie das Installationsprogramm starten. Es besteht keine Notwendigkeit, die vorherige Version manuell zu deinstallieren.

    Die Updates der mobilen Apps über das Internet erfolgt über den App-Manager Ihres Gerätes (z.B., Google Play, den Apple App Store, den Windows Store, usw.).
     
  11. Wie kann ich mein Office 365-Konto absichern?

    Sie müssen AD FS 3.0 laufen haben und mit Office 365 verbunden sein. Um es einzurichten, führen Sie das ESA-Installationsprogramm auf dem AD FS-Rechner aus, um das Plugin zu installieren. Nach erfolgreicher Installation werden alle 2FA-fähigen Benutzer bei der Anmeldung in Office 365 zur Eingabe des OTP (einmaliges Passwort) aufgefordert.

    Für Anweisungen zum Konfigurieren von ESA mit Office 365, schauen Sie sich das folgende ESET Knowledgebase-Video an: ESET Secure Authentication: Office 365 and Active Director Federation Services Protection (ADFS)

     

    Abbildung 1-2

  12. Wer bezahlt für Textnachrichten (SMS)?

    Sie sind für alle Kosten, die im Zusammenhang mit dem Empfang von SMS, wie, z.B., Datenübertragung oder Roaming-Gebühren, anfallen, selbst verantwortlich.
     
  13. Was sind SMS-Gutschriften?

    Sie verwenden SMS-Gutschriften (Credits) zur Bereitstellung der ESET Secure Authentication App für Endbenutzer, jedoch ist die Anzahl der Credits pro Lizenz begrenzt. Ein Satz von 10 SMS-Credits pro jedem Benutzersitz wird mit Ihrer ersten ESET Secure Authentication Lizenz vergeben. Daher empfehlen wir Ihnen, SMS-Gutschriften nur zur Bereitstellung der App für Endbenutzer zu verwenden und dann die mobile App, Push-Benachrichtigung oder die Hard-Token-Methode zu verwenden, um einmalige Passwörter zu generieren. Wenn bei einem Konto die SMS-Credits auslaufen, ist es möglich, neue von ESET zu erwerben. ESET kontaktieren.
     
  14. Kann ESET Secure Authentication mit der Plattform von VMWare verwendet werden?

    Ja. VMware wird von ESET Secure Authentication unterstützt.
     
  15. Kann die mobile App von ESET Secure Authentication auf einem Gerät installiert werden, auf dem bereits ESET Mobile Security oder ESET Endpoint Security for Android läuft?

    Ja. Die mobilen Sicherheitslösungen von ESET laufen separat und beeinflussen die mobile App von ESET Secure Authentication nicht.
     
  16. Welche Sprachen sind verfügbar?

    Die aktuelle Version ist in englischer Sprache verfügbar. Die mobilen Anwendungen sind in den Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Russisch und Slowakisch sowie in der Version 2.5.x und später in den Sprachen Niederländisch, Italienisch, Tschechisch, Türkisch, Polnisch, Arabisch, Portugiesisch, Japanisch und Chinesisch verfügbar.

Support-Videos finden Sie in der ESET Secure Authentication Playliste