Heimanwender Artikelsuche

ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro manuell deinstallieren

Problem

  • Bei der Deinstallation von ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro erhalten Sie die Fehlermeldung "Deinstallation mit Fehler abgeschlossen" oder "Deinstallation fehlgeschlagen".
     
  • Sie erhalten die Fehlermeldung "Deinstallation fehlgeschlagen" beim Upgrade von ESET Cybersecurity (4.x) auf eine spätere Version von ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro.

Abbildung 1-1

 

Lösung

Beginnen SIe mit Teil 1

Fahren Sie nur mit Teil II fort, wenn Ihr Problem nicht gelöst ist.

I. ​ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro manuell entfernen

VIDEO TUTORIAL

  1. Schließen Sie alle geöffneten ESET Fenster, einschließlich des ESET Cyber Security Setup-Fensters.
     
  2. Klicken Sie auf das Apple-Symbol → Systemeinstellungen → Benutzer & Gruppen.

Abbildung 1-2
 

  1. Wählen Sie das administrative Benutzerkonto aus. (Wenn es mehr als ein Verwaltungskonto gibt, wiederholen Sie die folgenden Schritte für jedes einzelne.) Klicken Sie auf Anmeldeobjekte, wählen Sie einen ESET Produkteintrag aus und klicken Sie dann auf das Minus-Symbol, um ihn aus der Liste zu löschen. Wenn es keinen Eintrag für ESET gibt, fahren Sie mit Schritt 4 fort.

Abbildung 1-3
 

  1. Klicken Sie auf Finder Anwendungen → und doppelklicken Sie dann auf Tools → Aktivitätsmonitor.

Abbildung 1-4
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster
 

  1. Wählen Sie einen Eintrag für ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro, klicken Sie auf Prozess beenden und dann auf Beenden erzwingen, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wiederholen Sie dies für jeden Eintrag von ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro. Wenn es keinen Eintrag für ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro gibt, fahren Sie mit dem nächsten Schritt fort.

Abbildung 1-5
 

  1. Klicken Sie auf Finder Anwendungen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Eintrag für ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro, und klicken Sie auf Paketinhalte anzeigen.

Abbildung 1-6
 

  1. Erweitern Sie Contents → Helpers und doppelklicken Sie dann auf Uninstaller. Wenn das Deinstallationsprogramm fehlerhaft endet oder nicht existiert, ziehen Sie den Eintrag für ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro in den Papierkorb und geben Sie bei Aufforderung Ihr Administratorkennwort ein. Wenn es keinen Eintrag für ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro gibt, fahren Sie mit Abschnitt II fort.
     

Abbildung 1-7
 

  1. Klicken Sie im Fenster ESET Cyber Security Pro Setup auf Deinstallieren. Klicken Sie im Fenster Deinstallation erfolgreich abgeschlossen auf Schließen.

Abbildung 1-8
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster

 

  1. Klicken Sie auf Finder Anwendungen und doppelklicken Sie auf Tools → Terminal.

Abbildung 1-9
Klicken Sie in das Bild für eine vergrößerte Darstellung in einem neuen Fenster
 

  1. Geben Sie den folgenden Befehl im Terminalfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.
sudo rm –Rf "/Library/Application Support/ESET"

Geben Sie Ihr Passwort in die Befehlszeile ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Geben Sie Ihr Passwort sorgfältig ein

Der Cursor in der Befehlszeile und das Passwort, das Sie eingeben, sind nicht sichtbar. Achten Sie darauf, dass Sie Ihr Passwort richtig und nur einmal eingeben, bevor Sie die Eingabetaste drücken.

Geben Sie den folgenden Befehl im Terminalfenster ein und drücken Sie die Eingabetaste.

rm –Rf ~/.esets

Abbildung 1-10

  1. Starten Sie Ihren Computer neu. Ihr ESET Produkt sollte vollständig von Ihrem Computer entfernt werden.

Beim Upgrade

Wenn Sie von ESET Cybersecurity (4.x) auf eine neuere Version von ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro upgraden, folgen Sie den Anweisungen unter Download, Installation und Aktivierung von ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro.

 

 


 

II. Deinstallation mithilfe von ESET Cyber Security.dmg

  1. Legen Sie die ESET Cyber Security CD in Ihren Computer ein und doppelklicken Sie auf das ESET Symbol auf Ihrem Desktop. Wenn Sie ESET aus dem Internet heruntergeladen haben, klicken Sie auf das Installationspaket in Ihrem Download-Ordner (oder auf den von Ihrem Browser festgelegten Standardordner).
    • Wenn Sie nicht über die CD oder das Installationspaket verfügen, können Sie das Installationspaket von der ESET Webseite herunterladen.

 

Abbildung 2-1
 

  1. Doppelklicken Sie auf das Symbol Deinstallieren und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um ESET Cyber Security zu deinstallieren.

Wenn Sie "Die Identität des Installers kann nicht bestätigt werden" erhalten.

Wenn die Installation von ESET Produkten blockiert wird, halten Sie die STRG-Taste gedrückt (oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, falls sie eine Zwei-Tasten-Maus haben) und klicken auf die Installationsdatei, wählen Sie Öffnen aus dem Kontextmenü und klicken Sie dann auf Öffnen, wenn Sie von Apple Gatekeeper dazu aufgefordert werden. Weitere Informationen zur Konfiguration des Apple Gatekeepers finden Sie im Apple Support-Artikel zu diesem Thema.

Abbildung 2-2
 

  1. Klicken Sie auf Schließen, um das Deinstallationsprogramm zu beenden.
     
  2. Starten Sie Ihren Computer neu.

Beim Upgrade

Wenn Sie von ESET Cybersecurity (4.x) auf eine neuere Version von ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro upgraden, folgen Sie den Anweisungen unter Download, Installation und Aktivierung von ESET Cyber Security oder ESET Cyber Security Pro.

Falls Ihr Problem weiterhin besteht, kontaktieren Sie bitte den ESET Support.