Schützt mich ESET vor dem Java-0-day-Exploit-Kit?

Problem

Details

Das Java-0-day-Exploit nutzt Schwächen in Java aus und ist in der Lage, verschiedene Arten von Malware auf ein System zu bringen, sobald es Zugang zu diesem erlangt hat.

Lösung

Anwender von ESET sind vor dem Java-0-day-Exploit geschützt. ESET erkennt das Exploit als Java/Exploit.CVE-2013-0422. ESET-Benutzer sollten sicherstellen, dass sie immer über das neueste Update der Datenbank mit den Virensignaturen verfügen (Wie kann ich feststellen, ob ich das neueste Update habe?).

Obwohl ESET Sie gegen dieses Exploit schützt, empfiehlt Ihnen ESET zur Erzielung von maximaler Sicherheit die Deaktivierung von Java in Ihrem Internetbrowser bzw. die komplette Entfernung von Java von Ihrem System. Um Anleitungen dazu zu erhalten, wie Sie Java deaktivieren oder entfernen können, besuchen Sie bitte den ESET-Bedrohungs-Blog "Java zero-day = time to disable Java, in your browser at least" [Java-0-day = höchste Zeit, Java - zumindest in Ihrem Internetbrowser - zu deaktivieren]. Ein noch aktuellerer Artikel in unserem ESET-Bedrohungs-Blog, "Java 0-Day Exploit CVE-2013-0422", beleuchtet den letzten Ausbruch dieses Exploits.