Wie führe ich eine Deinstallation und Neuinstallation meines ESET Produkts für Heimanwender durch?

Problem

  • Deinstallieren Sie Ihr ESET Produkt und installieren Sie es neu, um auftretende Probleme zu beseitigen
  • Upgraden Sie ESET Smart Security/NOD32 Antivirus auf die neueste Version

Dieser Knowledgebase-Artikel ist für folgende Produkte gültig:

  • ESET NOD32 Antivirus
  • ESET Internet Security
  • ESET Smart Security
  • ESET Smart Security Premium

Lösung

Anleitungen für andere Betriebssysteme als Window:

Mac-Nutzer | Android-Nutzer | Linux

I. Laden Sie die neueste Version Ihres ESET Produkts herunter

  1. Klicken Sie auf einen der folgenden Links:

  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Speichern, und speichern Sie die Datei auf Ihrem Desktop.

II. Deinstallieren Sie Ihr vorhandenes ESET Produkt

  1. Klicken sie auf Start → Alle Programme → ESET → Deinstallieren.

  2. Nach dem Abschluss der Deinstallation starten Sie bitte Ihren Computer neu.

III. Neuinstallation

  1. Gehen Sie zu Ihrem Desktop (bzw. zu der Stelle, an der Sie die Datei mit Ihrem Installationspaket gespeichert haben) und führen Sie den ESET Live-Installer aus (Doppelklick).
     
  2. Zur Installation und Aktivierung Ihres ESET-Produktes folgen Sie bitte den Bildschirmanweisungen, oder schauen Sie sich einen der nachstehenden Artikel der Knowledgebase an:

IV. Fehlersuche

  1.  Falls die Installation nach Ausführung der Schritte in den Abschnitten I, II und III noch nicht funktionieren sollte, starten Sie das ESET Deinstallationstool und versuchen Sie dann noch einmal eine Neuinstallation.
     
  2. Falls sich Ihr ESET Produkt immer noch nicht installieren lässt, kontaktieren Sie bitte die ESET-Kundenbetreuung.