Wie erzeuge ich mit dem SysInspector ein Protokoll des Computerstatus?

ESET SysInspector ist ein kostenloses und hochmodernes Diagnosewerkzeug, das dazu dienen soll, die Zusammenarbeit mit dem Kundensupport zu verbessern. Es führt eine detaillierte Analyse der Konfiguration ihres Computers durch, damit unserem Supportteam alle wichtigen Informationen zur Verfügung stehen, die zur Beseitigung ihrer Computerprobleme erforderlich sind. Beachten Sie die nachfolgenden Schritte, die ihnen zeigen, wie der SysInspector gestartet wird:

 

HINWEIS:

Sie können ein SysInspector-Protokoll auch aus dem Hauptfenster von ESET Smart Security 4.x oder ESET NOD32 Antivirus 4.x erzeugen. Wenn Sie als Ansicht den erweiterten Modus eingestellt haben (drücken Sie auf der Tastatur Strg + M zum Umschalten in den Erweiterten Modus, wenn Sie sich im Standardmodus befinden), klicken Sie auf Tools SysInspector und dann im rechten SysInspector-Fenster auf Erstellen....

 

 

Wenn bei Ihnen ESET Smart Security 4.x oder ESET NOD32 Antivirus 4.x NICHT installiert ist, machen Sie mit den Schritten A bis C weiter, die Ihnen zeigen, wie Sie den ESET SysInspector herunterladen und starten können:

  1. Wenn Sie ESET Smart Security 4.0 oder ESET NOD32 Antivirus 4.x installiert haben, öffnen Sie den ESET SysInspector über Start  Alle Programme ESET ESET Smart Security oder ESET NOD32 Antivirus ESET SysInspector. Fahren Sie mit Schritt 2 fort.
    1. Laden Sie die Version des ESET SysInspector für ihren Computer hier herunter:

      ESET SysInspector 32-bit Version

      ESET SysInspector 64-bit Version
       
    2. Auf die Frage nach Ausführen oder Speichern klicken Sie auf Speichern und geben Sie als Speicherort den Desktop an.
       
    3. Führen Sie einen Doppelklick auf das Icon des SysInspectors auf Ihrem Desktop aus und klicken Sie dann auf Ausführen. Lesen Sie sich die Lizenzbestimmungen gründlich durch und klicken Sie dann auf Ich stimme zu.
       



Abb. 1-1

  1. Der SysInspector benötigt ein paar Minuten zur Analyse Ihres Computers und erzeugt einen Schnappschuss des Computerstatus. Sobald die Analyse abgeschlossen ist, wird das Hauptfenster des SysInspectors angezeigt. Klicken Sie im Menü auf Datei Log speichern, damit der Schnappschuss als Datei gespeichert wird. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.
     



 

Abb. 1-2
 

  1. Wählen Sie als Speicherort für das Protokoll Ihren Desktop aus und klicken Sie auf Speichern.
     

 

HINWEIS:

Bevor Sie die Protokolldatei auf Ihrem Desktop speichern, vergewissern Sie sich, dass in der Auswahlliste Dateityp: der Typ ESET SysInspector Komprimiertes Log (*.zip) ausgewählt ist. Der Dateiname ist bereits vorbelegt, bitte nehmen Sie daran keine Veränderungen vor.

 

 

Abb. 1-3

  1. Antworten Sie auf die E-Mail unseres Supports und hängen Sie die komprimierte Protokolldatei an die Nachricht an. Ein Mitarbeiter unseres Support-Teams wird dieses Protokoll auswerten und sich anhand der Ergebnisse so schnell wie möglich wieder bei Ihnen mit Empfehlungen zur Problembehebung melden.

 

 

HINWEIS:

Wenn Sie keine komprimierten Dateien an E-Mails anhängen können oder dürfen, ändern Sie die Dateierweiterung in .file (also beispielsweise SysInspector.file).

 

 

 

Verwandte Themen:

Was ist der ESET SysInspector?

Wie prüfe ich die digitale Signatur vom Installationspaket meines Sicherheitsprodukts oder eines anderen Tools von ESET?